I - Hirzer- Letterbox

Antworten
Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2350
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

I - Hirzer- Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 27.05.2023, 16:08

I - Hirzer-Letterbox
(versteckt Mai 2023 durch Britta und Jürgen und die Viererbande)


Stadt: I- Saltaus
Startpunkt: Parkplatz an der Hirzer Seilbahn
Parkplatzkoordinaten: N 46.7287° , E 11° 2006
Ausrüstung: Übliche Letterboxausrüstung, Wanderstöcke und Sonnenschutz
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (*** --) nicht Kinderwagen tauglich, Codierscheibe
Länge: 7 km
Einkehrmöglichkeit: verschiedene Almen auf der gesamten Strecke verteilt.


Diese Letterbox ist eine Box, die im gemeinsamen Urlaub 2023 mit Solveigh und Horst entstanden ist.
Bitte nur noch die Version Juli 23 verwenden.
Dateianhänge
20230515_131028.jpg
Infoplan Touren Südtirol.pdf
(79.33 KiB) 112-mal heruntergeladen
Hirzer Clue.pdf
(224.68 KiB) 108-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Britta und Jürgen am 06.07.2023, 17:54, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1315
Registriert: 11.01.2009, 10:46
Wohnort: Oppau

Re: I - Hirzer- Letterbox

Beitrag von Die Viererbande » 30.05.2023, 20:18

Dann gab es noch eine weitere Letterbox-Zugabe von Britta und Jürgen. :D :D

Wieder ging es hoch hinauf, diesmal mit der Seilbahn Richtung Hirzer. Nicht der Gipfel war aber unser Ziel, sondern das schöne Plateau unterhalb des Gipfels. :)

Jürgen hatte eine schöne Rundreise vorgesehen und wir genossen die fantastischen Ausblicke auf das schneebedeckte Alpenpanorama. Die Sonne spielte mit und wir hatten einen Postkartenblick nach dem anderen. :D :D

Die Tour kommt an vielen Hütten vorbei, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. :) Allerdings waren wir eine Woche zu früh, so dass die meisten Hütten noch geschlossen waren. Ein Teilstück der Tour war auch so stark mit Schnee bedeckt, dass wir es umlaufen mussten.

Vor der Verstecksuche konnten wir uns aber noch auf der Tallner-Alm stärken (sehr zu empfehlen).

Nach erfolgreicher Verstecksuche konnten wir einen gigantischen Boxenstempel aus Brittas Feder/Skalpell in unserem Logbuch verewigen, ehe die Box wieder verschwand und jetzt auf die Letterbox-Gemeinde wartet. :D :D

Vielen Dank an Britta und Jürgen für die Runde und besonders für den schönen Urlaub, den wir mit euch verbringen durften.

Viele Grüße von

Solveigh und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 700
Registriert: 03.10.2011, 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: I - Hirzer- Letterbox

Beitrag von Bettina & Michael » 17.06.2023, 21:45

Am sonnigsten und wärmsten Tag hier in Südtirol ging es mit der Seilbahn ( 1.Stempel) in die kühlere Höhe auf Almentour. Oben genossen wir den Weitblick und die vielen Glitzersteine, die uns die ganze Tour über begleiteten.
Unser erstes Ziel, das Hirzerhaus hat immer Samstag geschlossen, darum ging es zügig weiter durch blühende Wiesen zum breiten Almweg zur 2. für uns etwas zu fleischlastigen Hütte mit 2 Stempeln.
Danach durften wir den schönen Almenweg testen, der unserem Südtiroler Boxenlegeteam verwehrt geblieben war. Ein traumhafter Weg, wenn man die Steigung geschafft hat, mit einer uralten mächtigen Lärche, an deren jungen Nadeln ich unbedingt naschen musste. Kurz darauf kamen wir zur Tallner Alm, wo wir zum Abschluss die hier typischen Spinat- und Käseknödel mit viel Salat testeten. Auch hier gab es wieder eine Stempel, genauso wenig spektakulär wie die vorausgegangenen drei. Vorbei an Lastern, die das Vieh nach oben auf die Almen fuhren ging es zügig zum Boxenversteck. Als wir auf der Bank gerade den meisterhaften Stempel ausgepackt und bestaunt hatten, kam ein unglaublicher Wirbelwind auf, so dass vorbeikommende Wanderer halfen unser Sachen wieder einzusammeln- bis auf den Stempel war alles weggeflogen. Als der Spuck vorbei war brachten wir die Box wieder in ihr sicheres Versteck.
Dank einer Empfehlung von Jürgen gab es noch eine Zugabe am bezaubernden Apfelhotel bei erfrischenden Apfeleiskreationen und einem Apfel-Gebirgskräutereistee.
Ein rundum gelungener Urlaubsabschluss!!!
Bettina & Michael

Benutzeravatar
gabyrudi
-
Beiträge: 382
Registriert: 07.03.2021, 12:21

Re: I - Hirzer- Letterbox

Beitrag von gabyrudi » 05.07.2023, 19:25

Heute Morgen sah es richtig gut aus, so dass wir uns auf den Hirzer trauten.
Wir waren schon öfter hier oben und finden die Gegend ganz herrlich, aber auf Boxensuche war es schon was besonderes :wink:
Nach der Resegger Alm wanderten wir wie beschrieben weiter zur Hinteregger Alm, um dort festzustellen, dass wir die Werte A bis D eigentlich unterwegs hätten sammeln sollen - "leichte" Fehlinterpretation des Clues :shock:
Kurze Panikattacke - nochmal zurück??? - bis wir feststellten, dass wir mit Wert E und F und grob geschätztem Wert A eine gute Chance auf die Box hatten :)
Und tatsächlich - nach leckeren Nudeln mit Pfifferlingen auf der Tallner Alm ging es frisch gestärkt zur hohen Tanne und dem wunderschönen Stempel.
Ende gut - alles gut :D
Der Höhenweg zur Tallner Alm war übrigens richtig schön und gut zu laufen!

Vielen Dank sagen
gabyrudi

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2350
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: I - Hirzer- Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 06.07.2023, 17:57

Auf Grund verschiedener Interpretationsmöglichkeiten, haben wir den Clue etwas abgeändert.
Danke an Gaby und Rudi für ihre Sichtweise . Wir haben diesen Punkt vereinfacht.
Also bitte nur noch den Clue Version Juli 23 verwenden.

Viele Grüße,
Britta und Jürgen

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1189
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: I - Hirzer- Letterbox

Beitrag von Lucky 4 » 15.07.2023, 21:00

Tag 2

Nach der Apfeltour habe ich noch diese Letterbox angehängt. Wenn man schon vor Ort an der Gondel ist. :wink:

Relativ gemütlich erreichte ich die Hinteregger Alm. Dort gönnte ich mir ein Radler mit einem Steak. Sehr zu empfehlen.

Mir erging es wie Gaby und Rudi. Keine Werte. A wusste ich noch und B und C benötigte ich ja nicht. So wählte ich ebenso den interessanten Höhenweg. Nach einem 10 Minütigen Anstieg verläuft er dann parallel zum Hinweg. Aber die Aussicht ist viel besser. Es lohnt sich.

Problemlos fand ich mit den richtigen Werten die Tanne mit der Box.

Vielen Dank für eine weitere schöne Runde und einen Erlebnisreichen Tag.


Liebe Grüße

Stephan

Antworten

Zurück zu „Britta und Jürgen“