SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Alle im Bundesland Rheinland-Pfalz versteckten Letterboxen
Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 730
Registriert: 24.04.2007, 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von bergstock431 » 09.09.2023, 08:29

SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte
(placed 08 /2023 durch Bergstock431)
Stadt: 76855 Annweiler-Sarnstall, (SÜW)
Startpunkt: Bahnhof siehe Clue
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--) Mittel
Gelände: (***--) Mittel
Länge: ca. 8 Km


Info
Wer jung ist oder jung bleiben will macht eine Letterboxtour zur Jung Pfalz Hütte.
Lese die Beschreibung komplett durch. Wie oft wird im Abschnitt Clue das Wort bergan benutzt. Variable Z = ___

ACHTUNG bei "links / links / kurz vor der Hütte Pfad bergan ". Die beiden links sind sehr kurz hintereinander. Auch die Hütte ist dann nicht weit. Es geht wenige Meter bergab und du siehst sie rechts vor dir. Vor der Hütte dann links bergan.

WALDAUTOBAHNEN ?? Die muss ich mir irgendwann demnächst mal anschauen. Wer unsicher ist wartet bis der Clue aktualisiert ist.
Gruß Gunter 20.07.24

Noch ein TIPP für alle Letterboxsuchen!
Den Clue erst kurz vor der Tour ausdrucken. Es könnte sich ja etwas geändert haben.
Informiert euch auch im Forum nochmal in den Einträgen der letzten Letterboxer und im "Kopf" der Einträge.
Huettenbesuch_Jung_Pfalz_Huette.pdf
Hüttenbesuch Jung-Pfalz Hütte
(61.06 KiB) 237-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von bergstock431 am 20.07.2024, 18:25, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 435
Registriert: 20.10.2014, 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Huettenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von Lustiger Astronaut » 10.09.2023, 21:43

Gemeinsam mit Papa Wolf durfte ich vor einigen Wochen in Begleitung von bergstock den Testlauf dieser Tour zu meiner absoluten Lieblingshütte machen.

Wir hatten eine Menge Spaß auf der kurzweiligen Runde. Die Wegbeschreibung war nahezu perfekt..

Die Hütte hatte leider Sommerpause. Das verringerte den Genussfaktor aber keineswegs.

Die Box haben wir problemlos gefunden.

Herzlichen Dank an Gunter für eine weitere tolle Hüttenrunde.

Es war ein toller Wandertag, den wir schließlich an der Klettererhütte haben ausklingen lassen.

Es grüßt

Der Lustige Astronaut

Benutzeravatar
Hikinggirl with Dog
Placer
Beiträge: 204
Registriert: 25.11.2019, 15:17
Wohnort: Wachenheim

Re: SÜW - Huettenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von Hikinggirl with Dog » 14.09.2023, 17:51

Schon die Anzahl des zu suchenden Worts für die Variable Z ließ Schlimmes erahnen und so kam es dann auch :oops: :lol: :lol: Es ging hoch und höher und als wir oben an den Felsen waren, ging es noch höher hinauf 😁 Wir waren froh, als wir irgendwann an der Hütte angekommen sind. Dass diese zu hat, war klar, da leider nur am Wochenende geöffnet. Wir machten trotzdem eine Rast und genossen die tolle Aussicht 😎
Danach kamen wir ohne Probleme ins Finale und zur Box.
Es war unsere 250. und wir wurden Erstfinder ✌️ jippieh

Uns hat die Schreibweise des Clues gefallen und unterwegs kam es zu keinen Unsicherheiten.

Danke für eine weitere Hüttentour
und zwei tolle Stempel 🙃,
liebe Grüße
TINI, RALF und AMY 🐕❤️

Benutzeravatar
RischingerWanderWölfe
Placer
Beiträge: 241
Registriert: 06.01.2020, 15:28
Wohnort: Rüssingen

Nachtrag zum Testlauf...

Beitrag von RischingerWanderWölfe » 15.09.2023, 09:48

Wie schon der überaus lustige Astronaut geschrieben hat, war es ein sehr schöner, wenn doch anstrengender Testlauf.

Mit einer Aussage bin ich aber absolut nicht einverstanden:
"Die Hütte hatte leider Sommerpause. Das verringerte den Genussfaktor aber keineswegs."
Dass die Hütte Sommerpause machte, hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm :roll:
Und es verringerter den Genussfaktur, zumindest bei mir, EXTREM :twisted: :twisted: :twisted:
Ich hatte kein Frühstück und auch kein Mittagessen und nach den Höhenmetern hing der Magen irgendwo unten in Sarnstall :twisted: :P :twisted:
So plünderte ich alles im Rücksack befindliche (alte Gummibärchen, einen alten Schokoriegel, etc...)
Besser wurde es erst, als wir anschließend gemeinsam einkehrten :mrgreen: :mrgreen:

Und keine Sorge: ich hab niemanden angeknabbert :P :lol: :lol: :lol:

Hungrige Grüße
Papawolf

Braunies
Placer
Beiträge: 339
Registriert: 20.08.2011, 21:52

Re: SÜW - Huettenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von Braunies » 24.09.2023, 20:05

Bei allerbestem, sonnigen Herbstwetter ging es heute mit dem Zug in die Pfalz. Wir wollen ja jung bleiben. :lol:
Die Bahn brachte uns pünktlich zum Startpunkt der Tour. :!:
Zu Beginn lief alles super und wir kamen zügig an den 2. Brunnen. Dort waren wir etwas unsicher ,was die Richtung halten, bedeutet. Da sind wir falsch gelaufen :o
Das bemerkten wir bald, wollten aber nicht mehr bergab :cry:
Da wir auf der Karte einen Zick-zackweg entdeckten, dachten wir, dort wieder in den Clue einzusteigen.
Leider hat es so nicht geklappt. Wir fanden trotz passendem Schild keinen Zwischenstempel. :(
Bald waren wir an der schönen Hütte. Es herrschte Hochbetrieb dort und wir rechneten erstmal alles aus und suchten die Box. Bald waren wir am Finale. Es hat alles wunderbar gepasst und flott hielten wir die Box in Händen. Sogar 2.Finder wurden wir.
Beim Abstieg suchten wir nochmals an anderer Stelle nach der Zwischenbox, leider erfolglos . :roll:
Dafür fanden wir die ersten Keschde der Saison und wir kamen mit fetter Beute wieder am Bahnhof an. :lol:
Danke für den herrlichen Tag im Pfälzer Wald .

2 von 5
Braunies

becky-family
Placer
Beiträge: 1357
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: SÜW - Huettenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von becky-family » 28.09.2023, 10:29

Hallo,

es ging, wie versprochen, bergan.
Irgendwie war das Richtung halten nicht ganz so einfach. Wir haben uns aber in den Clue zurückgearbeitet und alles an Ort und Stelle vorgefunden.

Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Huettenbesuche Jung-Pfalz Hütte am 02.10.2023

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 03.10.2023, 12:24

Eigentlich haben wir bisher kaum Touren der Hüttenbesuche Reihe gemacht, da wir Letterbox Touren bevorzugen, bei denen die Tour komplett vom Placer beschrieben ist. Nur der Placer kennt die Gegend und kann uns die schönsten Pfade zeigen. "Such dir einen Weg dorthin" ist nicht so unser Ding.
Bei dieser Runde war die Tour zur Jung-Pfalz Hütte vom Bahnhof in Annweiler-Sarnstall beschrieben. Leider hat uns diese minimalistische Beschreibung ab dem 2 ten Brunnen nicht mehr so richtig geführt. Mit der Karte haben wir einen schönen Pfad zum Felsen und anschließend weiter zur Jung-Pfalz Hütte gefunden. Dass wir den Zwischenstempel nicht finden konnten, war kein Problem.
Da wir außer Gummibärchen immer ein Vesper im Rucksack haben, konnten wir auch bei geschlossener Hütte alleine im Sonnenschein die herrliche Aussicht von der Jung-Pfalz Hütte in vollen Zügen genießen.
Der Weg zur Box war klar und trotz fehlendem Wert D konnten wir die Box ohne Problem finden.
Zurück am Wegweiser zu den Bahnhöfen mussten wir leider feststellen, dass der Weg entweder nach Annweiler oder nach Rinnthal führten. Wir wollten aber zum Bahnhof Annweiler-Sarnstall! Also war doch "Such dir einen Weg dorthin" angesagt. Einen schönen Rückweg haben dann auch gefunden.

Lieber Gunter, vielen Dank für die Tour und den passenden Stempel. Wir hätten uns jedoch eine etwas ausführlichere Beschreibung mit einigen Absicherungen gewünscht.


Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Transusen
Placer
Beiträge: 1019
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: SÜW - Huettenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von Transusen » 24.10.2023, 13:22

Hüttenbesuch die 2.
Nachdem uns vor Jahren schon eine Tour zu dieser wunderschönen
Hütte geführt hatte, mußten wir die 2 Hüttentour natürlich auch ausprobieren.
Nach dem ersten U-Turn (war wohl einer zu früh) paßte der Clue so
einigermaßen (bergan, links, links, Hütte).
Nachdem der Pfad sich aber eher als Ziehweg entpuppte, war klar, dass wir
wohl nicht ganz richtig waren. Ein kurzes Kartenstudium führt uns dann
aber punktgenau zum Baum mit dem Holzschild und zur ersten Box.
Nach der Hütte stellte das Zielgebiet uns noch einmal vor Herausforderungen.
Hier ist ganz genaues Peilen erforderlich (im Zweifelsfall links :wink: ).
Schließlich wanderte ein weiterer schöner Hüttenstempel ins Logbuch :D
Da die Anreise vom Wohnort mit den Öffis 140 min. einfach :evil:
in Anspruch genommen hätte, nahmen wir doch lieber das Letterboxmobil.

Danke für eine weitere tolle Hüttenrunde :D

Die Transusen

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 854
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von Wanderwölfe » 05.11.2023, 16:39

Hallo,

bereits 2019 hatten wir einen Hüttenbesuch Jung Pfalz Hütte zu unserer Sammlung hinzugefügt.
Deshalb war es uns erstmal gar nicht aufgefallen, dass dies eine neue Tour ist.
Erst beim Lesen der Einträge wurde uns klar, dass wir uns dorthin begeben müssen :wink: , schließlich eine unserer Lieblingshütten.
Auf dem Hinweg sind wir irgendwo nach dem zweiten Brunnen aus dem Clue geflogen, kamen aber rechtzeitig zum ersten Stempel wieder rein :P
Danach eine wundervolle Einkehr als einzige Gäste in der Hütte und dann weiter zum zweiten Stempel.
Das war ein wundervoller Tag!
Vielen Dank und liebe Grüße

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 740
Registriert: 01.09.2009, 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von WinSig » 12.11.2023, 17:51

Die Jungpfalz Hütte ist seit der Kindheit ein lohnendes Ziel, heute war es wieder soweit :D
Damals war der Spielplatz noch nicht so herrlich, und die Aussicht interessierte auch nicht :lol:
Dafür lockte heute die Linsensuppe mit Würstchen :mrgreen: und ein schöner Stempel fürs Logbuch :lol:

Danke sagen Winsig :P

Benutzeravatar
TABI
-
Beiträge: 224
Registriert: 22.10.2016, 14:23
Wohnort: 76870 Kandel

Re: SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von TABI » 19.11.2023, 19:08

Ich war schon sehr oft auf der Jung - Pfalz -Hütte, jedoch nie über diesen Weg.
Danke fürs Zeigen!
Leider sind wir relativ schnell aus dem Clue geflogen, wir waren einfach zu ungeduldig… nach einer sehr matschigen Schneisen- Rutschpartie bergauf, schauten wir doch mal auf Komoot. Nach ein paar Hundert Meter kamen wir dann auch am Baum mit dem Schild raus u konnten problemlos die erste Box heben.
Ab dem Finale hatten wir bisschen Probleme… unsere Peilungen führten uns weg von der Box… aber mit ein bisschen Gespür für Verstecke konnten wir diese auch noch heben.
Es war ein schöner Novembertag im Wald.
Vielen Dank für 2 wirklich tolle Stempel!

Wir waren gerne D(enny) A(nna)

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 618
Registriert: 06.01.2015, 20:26

Re: SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von Sarotti » 07.01.2024, 20:18

Heute sind wir bei langsam von Nordosten heranziehender Kälte zur Jung-Pfalz Hütte aufgestiegen. :D :D

Mit der Befolgung des Clues hatten wir einige Schwierigkeiten. Des Öfteren waren wir unsicher, richtig zu sein und sind wahrscheinlich vor der erwähnten Hütte falsch gelaufen. :roll: Da wir wussten, wo unser Zwischenziel lag und die Handykarte half, konnten wir an der Kreuzung mit Holzschild wieder einsteigen. :D Der Fund der Zwischenbox diente als Absicherung bzw. Bestätigung. :D :D

Danach ging es weiter nach oben vorbei an sehr schönen Felsen bis zum Merkmal "Lieblingshütte". :D :D

Die Box mit sehr schönem Stempel war anschließend schnell gefunden. :D :D

Danke an Gunter und viele Grüße,
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 1275
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von Die Wanderfalken » 22.04.2024, 18:52

Damit sich die weite Anfahrt auch lohnt, ging es nach dem Bühlhof noch nach Sarnstall und auf eine zweite Hüttenrunde...

Die Cluebeschreibung war für uns bis auf eine Stelle schlüssig, allerdings sind auf dem 1. Drittel die Waldarbeiter mit großen Maschinen unterwegs und die Wege nun seehr breit und leider derzeit auch matschig.

Das 2. Drittel bietet dann die erhofften schönen Pfade und an der Hütte wartet der tolle Ausblick :mrgreen:

Wir konnten beide Boxen gut finden und sind froh, wieder einmal hier oben gewesen zu sein! Einen geeigneten Rückweg zum Auto zu finden, fiel uns nicht schwer :wink:

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
4 vom Stiefel
Placer
Beiträge: 350
Registriert: 22.12.2008, 18:42
Wohnort: St.Ingbert

Re: SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von 4 vom Stiefel » 30.04.2024, 14:56

Eigentlich waren wir ja auf dem Weg zu einer anderen Box... :roll:
Oben an der Hütte angekommen, fiel uns der "Hüttenbesuch" ein, den wir natürlich nicht dabei hatten.... :o
Mit ein paar Werten, etwas Mut zur Lücke, gutem Letterboxerinstinkt und einem Quäntchen Glück haben wir die Box ertrüffelt. :wink: :lol:
Danke für diese kurzweilige Knobelei :idea:
4 vom Stiefel

Online
Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 914
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: SÜW - Hüttenbesuche Jung-Pfalz Hütte

Beitrag von die blinden Hühner » 26.05.2024, 19:42

Puh, das ging ganz schön steil hoch und hat mich an meine Grenzen gebracht. Dafür bin ich super durch den wortkargen Clue gekommen, nur der Professor führte mich kurz in die Irre (schielt der? 😂🤣😂) Schön fand ich, dass es nach dem Loggen noch ein gutes Stück nichts zu denken und zu suchen gab. Einsam war es heute, nur am Kletterfelsen und an der Hütte waren Leute zu sichten. Zurück in Annweiler gönnte mir der Zugfahrplan noch ein Eis in meiner Lieblingseisdiele.

Ich liebe Öffi-Boxen ♥️,
die blinde Henne

Antworten

Zurück zu „Rheinland-Pfalz“