KA - Saisonbox Rennweghohle

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 722
Registriert: 03.10.2011, 20:49
Wohnort: Wiesloch

KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von Bettina & Michael » 06.05.2024, 10:18

KA-Saisonbox Rennweghohle
(placed 5.2024 durch Bettina & Michael)

Stadt: 76698 Zeutern / 76684 Odenheim
Startpunkt: Wanderparkplatz zwischen Zeutern und Odenheim
Koordinaten: 49.180010, 8.721238 ; 49°10'48.0"N 8°43'16.5"E
Empfohlene Landkarte: Nicht nötig
Ausrüstung: Standard-Letterboxausrüstung, viel Zeit/Geduld, Fernglas, Sitzkissen, Kamera mit ausreichend Zoom, Malsachen
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (**---) Waldwege, Schotter, Asphalt, Graswege, Pfad
Länge: ca. 9 km, 3-5 h
Beschränkungen: Es handelt sich um eine Saisonbox, die von Mai 2024 bis ca. Ende September 2024 gesucht werden kann.

Unsere Wanderung führt euch durch die Rennweghohle bei Zeutern - Ein für uns von Mai bis Anfang September magischer Anziehungsort .

Bitte verhaltet euch in und um dieses Kleinod der Natur entsprechend und seid nett zu unserem Jäger, der dort mindestens einmal am Tag Patrouille läuft. Er bittet auch in diesem wildreichen Gebiet die Hunde immer anzuleinen, da es die letzten Wochen einige Zwischenfälle mit Hunden gab, die nicht hören...

Die Box ist bis Ende September 2024 verfügbar.
Dateianhänge
Rennweg Titel1.jpg
2024-05 Clue Rennweghohle .pdf
(68.66 KiB) 121-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 722
Registriert: 03.10.2011, 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von Bettina & Michael » 17.05.2024, 12:13

Vielen Dank an Jochen, fürs Freischalten der Box.

Wir empfehlen die Box nicht in zu großer Gruppenstärke zu suchen und auf keinen Fall den abgesperrten Hohlenrand zu betreten= Abbruchgefahr und NSG.

Aktuell könnt ihr in der Hohle die Bienenfresser beim Graben und Balzen beobachten. Einen Wespenbussard, ein Neuntöterpärchen, Goldammern und Meisen beim Füttern, ist nur eine Auswahl von dem was wir aktuell gesehen haben.
Insekten gibt`s zu Hauf und auch ein paar Eidechsen sind schon wegehuscht.
Für die Botaniker blühen die Trockenrasen und in der Hohle findet ihr Bocks-Riemenzungen und Knabenkraut.
... und häufig auch uns ;-)

Viel Spaß bei der Box
Bettina & Michael

Schildkrötis
Placer
Beiträge: 199
Registriert: 19.08.2016, 21:24

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von Schildkrötis » 19.05.2024, 12:15

Eine neue Box direkt vor der Haustür, wie toll! Da ich heute frei habe, konnte ich meine Morgenrunde spontan verlegen. Trotz patschnasser Füsse und Hosen habe ich es nicht bereut. Dem Clue ist sehr gut zu folgen, wenig Werte, wenig rechnen/ peilen. So bleibt viel Zeit, die wunderschöne Natur mit all ihren Schätzen zu genießen, was ich heute ausgiebig getan habe.

Außer vielen Vögeln und Insekten konnte ich auch einige Rehe beobachten. Menschen habe ich während er gesamten Runde weder gesehen noch gehört, war wohl noch zu früh.

Aus der Box kam zu meiner großen Freude und Überraschung nicht nur ein Waldbewohner geflattert. Ich durfte sogar auch noch eine Erstfinder-Urkunde mitnehmen. Und was für eine Schöne -einfach mega!!! Dann noch dieser riesige, wundervolle Stempel.

Ich hab mich über alles sehr gefreut und meine Trophäen stolz der am Frühstückstisch wartenden Familie vorgeführt. :D

Vielen dank für diesen schönen Start in den Pfingstsonntag, der Box wünsche ich noch viele Besucher diesen Sommer!

Es grüßt
Jasmin, heute mit Mila & Kalani

PS: Lange Hosen und Zeckenschutz sind ratsam !

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 853
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von Wanderwölfe » 19.05.2024, 14:01

Hallo,

auch wir sind heute diese schöne Runde in unserer Nähe gelaufen.
Ein wahres Kleinod, das wir bisher noch nicht kannten.
Nicht nur den ein-und ausfliegenden Bienenfressern haben wir lange zugeschaut, auch die vielen blühenden Orchideen waren ein wahre Freude :P
Und dann noch der Mega-Stempel und das wahre Kunstwerk von Zweitfinder-Urkunde!
Vielen lieben Dank fürs Herlocken und ganz viele Grüße

die Wanderwölfe

Online
Benutzeravatar
gabyrudi
-
Beiträge: 416
Registriert: 07.03.2021, 12:21

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von gabyrudi » 19.05.2024, 16:41

Heute mal auf ins Nachbar-Bundesland zur neuen Box von Bettina und Michael :)

Schon der Clue ist ein Highlight mit den Zeichnungen von Bettina! Die Strecke ist sehr schön mit viiiiel Aussicht und einiges an Fauna und Flora. Besonders schön fanden wir natürlich die Bienenfresser aber auch Orchideen und andere blühende Pflanzen.
Dem Weg ist gut zu folgen und wir haben es tatsächlich noch geschafft, Drittfinder zu werden - als Belohnung gab es zusätzlich zum tollen großen Stempel eine wunderschöne Urkunde, die bei uns einen Ehrenplatz bekommt!

Vielen Dank sagen
gabyrudi

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 722
Registriert: 03.10.2011, 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von Bettina & Michael » 19.05.2024, 22:08

Heute nachdem die Letterboxer alle verschwunden waren, meldeten sich auf dem Rundweg die Buntspechte laut und deutlich: Gleich zwei Mal entlang des Weges verlangten Spechtjunge nach Futter, die einen waren schon so groß, dass sie rausschauten, die anderen wurden fleißig gefüttert. Auch in der Hohle suchte eine Buntspechtdame fleißig in den Lösswänden nach Nahrung.
Die Bienenfresser haben inzwischen schon tief gegraben und die neuen Höhlen kann man nun gut durchzählen.
Auch der Mönchsgrasmückendame konnte man beim fleißigen Füttern ihrer Jungen zuschauen...

Vielen Dank für die schönen Einträge, mal schauen was morgen so los ist rund um die Hohle - unser "Briefkasten" wird uns Bericht erstatten!
Bettina & Michael

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 702
Registriert: 24.09.2006, 22:40
Wohnort: Ludwigshafen

Natur …

Beitrag von Die Hesse » 20.05.2024, 16:00

… total gab es heute. Es war wunderschön durch die menschenleeren Wiesen und den Wald zu laufen.
Überall zwitscherte und piepte es. Wir kennen uns mit Flora und Fauna nicht so super aus. Unterwegs
liefen uns Bettina und Michael in die Arme. Sie waren wieder am beobachten und so erhielten wir „Nachhilfe“
bei allem was sich in der Natur in der Hohl so abspielte. Danke!
Ein wirklich voll gelungener Clue.
Am „gemerkten Punkt“ gab es noch ein kleines Letterboxtreffen. Wir haben uns sehr gefreut euch mal
wieder zu treffen und kurz zu plaudern. Viele Grüße nochmals.
Danke für einen wunderschönen Wandertag sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2377
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von Britta und Jürgen » 20.05.2024, 17:05

Mit Sylvia, Mathias und Fynn ging es heute endlich mal wieder zu einer Tour von Bettina und Michael. :D
Am Startpunkt erwartete uns eine große Überraschung....Familie WinSig .... :D
so starteten wir gemeinsam zu sechst auf diese schöne Tour, alles sommerlich grün, ein Vogelkonzert auf der ganzen Tour.
Im Hohlweg trafen wir auf die Hesse . :D
Es wurde sich ausgiebig ausgetauscht...schön, dass wir uns endlich mal wieder getroffen haben. :D
Dann trafen wir natürlich auf Bettina und Michael....es war toll, wie sie uns vieles zeigten, vieles erklärten, an dem wir sicherlich ansonsten vorbei gelaufen wären. :oops: :D
Wir machten es uns dann alle gemütlich und vesperten zusammen . Es war eine kurzweilige Pause....in der wir alle Bettinas Kunstwerke auch bestaunen konnten. Einfach nur schön...:D
Dann machten wir uns auf den Weiterweg, während Bettina und Michael noch weiter, jetzt in aller Ruhe, die Natur beobachten konnten.
Wir haben die Box bald darauf problemlos gefunden und bestaunten den wunderschönen Stempel und das genial gestaltete Logbuch. :D
Schön, dass ihr wieder eine Box versteckt habt, vor allem so eine schön gestaltete und hoch informative Box. :D
Danke an euch beide für diese tolle Tour und den Megastempel :!: :!: :!: :D
Liebe Grüße an die Hesse und vor allem an unsere Mitwanderer....es war ein sehr schöner gemeinsamer Tag. :D

Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 736
Registriert: 01.09.2009, 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von WinSig » 20.05.2024, 18:10

Heute morgen sehr spontan entschieden den Spuren von Britta und Jürgen und Givemefive zu folgen :D
War mal wieder schön mit lieben Menschen und Hunden zu laufen.
Nach den Regenfällen der letzten Tage war es heute sommerlich warm und die Landschaft zeigte sich in verschiedenen Grüntönen mit roten Mohnfarbtupfen.
Am Hohlweg angekommen trafen wir zum Glück auf Bettina und Michael und bekamen eine Führung durch die vielfältige und spannende Natur am Wegesrand, sogar Bienenfresser konnten wir erspähen.
Sicherlich wären wir an Manchem achtlos vorüber gelaufen, danke Bettina und Michael!
Es lohnt sich bestimmt mit viel Zeit und Muse und Fernglas/ Kamera die Natur zu genießen.
Als Erinnerung haben wir nun einen wunderschönen Stempel in unserem Logbuch.

Danke für diese schöne Runde und einen vergnüglichen Tag mit lieben Menschen...und Hunden :mrgreen:

Liebe Grüße
Winsig :P

Fledermäuse
-
Beiträge: 505
Registriert: 25.12.2013, 16:11

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von Fledermäuse » 21.05.2024, 21:32

Trotz Regenprognose hatten wir ein wunderschönes Naturerlebnis in der Rennweghohle.
Besonders gefallen hat uns die Vielfalt der Flora und Fauna.
Von Schenecke bis Reh war alles dabei, nur der Bienenfresser lies sich aufgrund des Regenwetters nicht blicken.
Danke für die schöne und gut beschriebene Tour durch das Hügelland sagen die 4 Fledermäuse aus Mannheim.

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1898
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von GiveMeFive » 22.05.2024, 16:32

Hallo liebe Bettina&Michael, hallo liebes Forum

Zusammen mit WinSig und Britta&Jürgen haben wir diese Letterbox in Angriff genommen. Bei traumhaft schönem Wetter zogen wir durch Wälder und Wiesen mit viel Grün und weiten Blicken in den Kraichgau.

Schon von Weitem war die Rennweghohle erkennbar. Endlich waren wir dort. Einige andere Leute waren auch dort. Viele mit großen Kameras. Zu unserer Überraschung trafen wir auf die Hesse und die Placer dieser Letterbox. :D

Bettina und Michael machten uns auf die üppige Flora aufmerksam und zeigten uns auch die Bienenfresser bei ihrer Arbeit. Das war sehr schön und informativ. :D

Nach einer gemeinsamen Pause zogen wir weiter und konzentrierten uns nun auf die Boxensuche. Es hat Spaß gemacht und die Box haben wir auch problemlos gefunden.

Vielen Dank für die schöne Runde und den tollen selbstgeschnitzten Stempel dazu.

Liebe Grüße an alle, es war ein unterhaltsamer und schöner Tag mit euch in der wunderschönen Frühlingsvegetation.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive.

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 350
Registriert: 11.04.2010, 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von Die Hei-No's » 26.05.2024, 18:50

Wie der Zufall so will...
- brachte uns der Sohnemann, der sich mittlerweile mit Freundin hier angemeldet hat, wieder auf die Idee, mal wieder eine Letterbox zu laufen :D
- fanden wir in naher Umgebung eine neue Box der Letterbox-Profis Bettina & Michael. :D
- fiel endlich mal kein Regen und wir konnten mal wieder Cabrio fahren :D (okay, natürlich nur eine Strecke :evil: )
Was uns dann unterwegs erwartete übertraf unsere Erwartungen bei weitem!
Ihr glaubt nicht, was wir alles entdeckt haben: Erst retteten wir einen verzweifelt strampelnden Hirschkäfer aus dem Spinnennetz, dann lagen zwei Eidechsen entspannt in der Sonne. Im Hohlweg und bei der Pause am Holzgatter beobachteten wir viele bunte fliegende Bienenfresser und lauschten Ihrem uns unbekannten Gesang. Und ein roter Marienkäfer ohne Punkte entpuppte sich als uns bisher unbekannter Pappelblattkäfer.
Nach dem Hohlweg hatten wir kurz Orientierungsschwierigkeiten zum Roten Kreuz, aber das Handy half uns weiter. Wir wählten dann einen Umweg zum nächsten Punkt, um die Fotografen nicht noch einmal zu stören. Dabei trafen wir auf ein Rebhuhn und einen einsam im Feld herumstaksenden Storch. Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen saß auf einem Baum am Wegesrande noch ein Wiedehopfpaar, die haben wir noch nie in freier Wildbahn gesehen! :o :o :o
Es hätte uns nicht gewundert, wenn noch ein Mammut den Weg gekreuzt hätte! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Liebe Bettina, lieber Michael, herzlichen Dank dafür, dass ihr uns dieses schöne Stückchen Natur gezeigt habt.
Das wunderschöne Logbuch und der einmalige selbstgeschnitzte Stempel runden diese Box perfekt ab.

Liebe Grüße an Trüffelwutz, die kurz vor uns gestempelt hatten, leider haben wir uns nicht mehr getroffen.

Happy Letterboxing
LG Ilona & Steffen

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1224
Registriert: 03.08.2008, 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von trüffelwutz » 27.05.2024, 17:39

Gestern mal wieder ins Ländle gefahren und wir waren gespannt auf das angekündigte Naturschutzgebiet.
Nach "langem" Anlauf erreichten wir dieses auch, denn der Clue passt genau. Bei Wert B haben wir sicherheitshalber mal zwei Werte notiert, da die Vorstellungen von "groß" und "klein" ja manchmal sehr unterschiedlich sind. :mrgreen: Letztendlich haben wir am Ende mit dem größtmöglichen Wert gerechnet und das hat perfekt gepasst.
Am Biotop angekommen haben wir viel Flora bewundern können, jedoch trotz Geduld außer den Bienenfressern keinen nenneswerte Fauna gesehen. Da hatten unsere "Verfolger" bzw. Vorschreiber wohl mehr Glück. Einen Hirschkäfer haben wird dann doch noch auf Asphlt entdeckt, leider nur einen ohne Hinterleib. :(
Auch wir haben nach dem Hohlweg ein bißchen überlegen müssen wie es wohl weitergeht, aber die Möglichkeiten sind sehr begrenzt. Der von den Placern perfekt eingeplante Wendepunkt der Tour mt der Möglichkeit die paar Rechungen fürs Finale zu machen gefiel uns gut. :P
Auf dem Weg zum gemerkten Platz waren dan schon wieder mehr Fotografen unterwegs, als beim ersten Durchgang.
Am Ende hat dann alles gepasst und die Box wurde zielsicher gefunden.
Das Tattoo am Baum stammt doch bestimmt von der Placerin, oder? 8-) Ebenso das mit viel Liebe gestaltete sehenswerte Logbuch
:P 8-)
Vielen Dank an Bettina und Michael für das Zeigen dieses einzigartigen Biotops und die Box mit dem sagenhaften Stempel, der nun natürlich auch bei uns einen vielfarbigen Abdruck in unserem Logbuch hinterließ.
8-) :P

Tja, schade, dass wir die Hei-No's verpasst haben. Grüße auch an euch.

Es Grüßen Esther und Peter

PS: Es wird Zeit wieder Mückenschutz in den Rucksack zu packen. Im Finale hätten wir es brauchen können :wink:

Benutzeravatar
5 Waldschätze
Placer
Beiträge: 446
Registriert: 24.08.2010, 15:50
Wohnort: Dudenhofen

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von 5 Waldschätze » 27.05.2024, 22:13

Heute Nachmittag gingen wir kurzentschlossen auf diese Tour. Pünktlich in der Hohle angekommen, fing es erstmal an zu regnen. Daher wurden zuerst die restlichen Werte eingesammelt und danach bei inzwischen wieder trockenen Wetter die zahlreichen Bienenfresser beobachtet.
Vielen Dank, dass ihr uns dieses schöne Fleckchen gezeigt habt.
Dieter und Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 912
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: KA - Saisonbox Rennweghohle

Beitrag von die blinden Hühner » 29.05.2024, 10:37

Für Öffi-Liebhaber ist der Bedarfshalt Zeutern Ost eine sehr gute Ausgangsposition.
Mit viel Zeit im Gepäck machte ich mich auf in die Hohle. Schon auf dem Hinweg, der dem Clue-Rückweg entsprach, hörte ich den Wiedehopf und schreckte 2 Rebhühner auf. Oben traf ich auf einen Fotografen, der schon Beute gemacht hatte. Ich spezialisierte mich auf Blumen (die fliegen nicht so schnell 😏), unter vielen anderen hab ich die Bocks-Riemenzunge, das Helm-Knabenkraut und den Wachtelweizen erwischt. Die Bienenfresser waren nicht mehr am Balzen und haben auch noch nicht gefüttert und wollten sich nicht fotogen vor mein Handy setzen. Dafür gab es aufschlussreiche Gespräche mit den fotografierenden Vogelfans, die sogar aus Krefeld extra angereist waren.

Vielen Dank für den tollen Stempel,
die blinde Henne

Antworten

Zurück zu „Bettina & Michael“