OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Antworten
Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 29.12.2016, 09:28

Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox
(versteckt im September 2015 durch die Weingartner-Edel-Hobbits)

Stadt: OAL - 87637 Eisenberg (Zell); Landkreis Ostallgäu
Startpunkt: Schotterplatz an der Landstraße zwischen Zell-Eisenberg und Schweinegg
Koordinaten: N 47°36'41.9" / E 10°34'23.8"
Anreise: Zell ist ein Ortsteil der Gemeinde Eisenberg und liegt ca. 2 km südlich von Eisenberg an der OAL2. In Zell die OAL2 nach Norden verlassen und der Dorfstraße Richtung Schweinegg folgen. Nach einer bewaldeten Kuppe ist rechts an einem abgehenden Feldweg ein Schotterplatz, der Startpunkt für die Tour.
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, festes Schuhwerk
ACHTUNG: Es wird ein "Lösungswürfel" benötigt – siehe zusätzliche PDF-Datei!!!
Schwierigkeit: (**---) Finalrätsel mit "Lösungswürfel"
Gelände: (*----) meist Feldwege durch Wiesen, Forstwege und Pfade, nicht kinderwagentauglich
Länge: ca. 10,5 km; ca. 3 Stunden reine Gehzeit ohne Pausen.
Einkehrmöglichkeit: Schlossberg Alm (Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr - Montag: Ruhetag)

Diese Tour umrundet zunächst über eine hügelige Wiesenlandschaft die beiden Ruinen Hohenfreyberg und Eisenberg, bevor es nach einem kurzen Abstecher zu einer Entdeckungsrunde, hoch zu den beiden Ruinen geht.

ACHTUNG !!! - Der Clue besteht aus 2 Teilen !!!
Zusätzlich zur eigentlichen Beschreibung der Wanderung, muss für das Lösen der Rätsel zur Boxensuche zu Hause ein Lösungswürfel gebastelt werden. Die notwendigen Bastelvorlagen sind im PDF-Dateianhang "Lösungswürfel".
Ohne diesen Würfel kann die Box nicht gefunden werden!

Diese Letterbox haben wir in unserem Urlaub 2015 gelegt. Wir haben sie im Juli 2016 im Eigenversuch nochmals getestet!
Der Baum an dem die Box versteckt wurde ist leider dem Wind zum Opfer gefallen. Aus diesem Grund befindet sich die Box seit Juni 2022 in einem neuen Versteck.

Bitte nur noch die Clue Version 1.2 verwenden!
  • Stand 06/2022: Es wurde die letzte Peilung ab dem "großen Baumstumpf" anpassen (neues Versteck - gesucht vom Faulpelz Trio)
  • Stand 11/2022: Wert E ist nicht mehr erreichbar. Die Rechnungen wurden überarbeitet, so dass E nicht mehr benötigt wird
veröffentlicht am 01.01.2017 durch cfh-admin
Dateianhänge
Ruinen: Hohenfreyberg - Eisenberg
Ruinen: Hohenfreyberg - Eisenberg
Loesungswuerfel_V1_0.pdf
Lösungswürfel
(508.29 KiB) 195-mal heruntergeladen
BY_OAL_Hohenfreyberg_Eisenberg_LB_V1_2.pdf
Clue Version 1.2: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox
(282.21 KiB) 19-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Weingartner-Edel-Hobbits am 02.04.2023, 18:08, insgesamt 2-mal geändert.

wild-rover
-
Beiträge: 472
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von wild-rover » 21.03.2017, 22:48

Unseren 1 - woechigen Kurzurlaub in Oberstdorf hatten wir heute unterbrochen, um eine nicht allzuweit entfernt versteckte letterbox aufzuspueren. Mit dem schon zuhause gebastelten Loesungswuerfel nebst clue im Gepaeck steuerten wir unseren mobilen Untersatz dem Startpunkt entgegen, zu dem uns die angegebenen Koordinaten punktgenau fuehrten. Der clue entpuppte sich als absolut wasserdicht und so durchquerten wir ohne Verlaufer die schoene Landschaft. Unaufhaltsam ging es der Alm entgegen. Hier staerkten wir uns ausgiebig, die tolle Aussicht auf 2 bekannte Schloesser geniessend. Weiter ging es zu den tatsaechlich beeindruckenden Burgruinen, die wieder grandiose Ausblicke bereithielten. Nachdem wir die letzten Werte eingesammelt hatten, ging es nun daran den Loesungswuerfel anzuwenden. Und leichter als erwartet konnten wir die Loesungsbegriffe "erwuerfeln" Nun gab es kein Halten mehr und ratz-fatz war das Zielgebiet erreicht, wo uns die finalen Anweisungen exakt zum sicheren boxenversteck fuehrten. Box nebst Inhalt sind in bestem Zustand . Mit grosser Freude trugen wir uns als Zweitfinder in das logbuch ein. Der Rueckweg war dann nur noch eine leichte Uebung und so hatten wir nach insgesamt 4 Stunden den Startpunkt wieder erreicht.

Liebe Edel-Hobbits - da habt ihr ja einen aussergewoehnlich einfallsreichen clue ausgearbeitet - dafuer allerhoechsten Respekt. Die box wird in unserer Hitparade der schoensten boxen einen der ganz oberen Plaetze einnehmen. Vielen Dank Dank fuer diese tolle Runde und den schoenen Stempel.

beste Gruesse aus Oberstdorf

wild-rover

P.S. - Den Falkenstein clue haben wir auch schon mal ausgedruckt.

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 1198
Registriert: 08.10.2010, 09:17

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von der kleine Elefant » 18.05.2017, 10:50

Kuckuck Rufe, Vögel Gezwitscher und das saugende Geräusch einsinkender Füße, über die feuchten nicht gemähten Wiesen, begleitete uns.
Nass waren wir bis zu den Knien. Leider kam dann noch der Regen von oben dazu.
Auch können wir bestätigen, das der Pfad nach dem Holzzaun, bei Dauerregen sehr glatt ist.
Dafür hatten wir die Ruinen und das Finale komplett für uns allein :wink: .
Trotzdem war es eine schöne eindeutige Tour, mit toller Aussicht :P .
Auch der Würfel ist eine neue Idee und es wäre schade, wenn er nur einmal benutzt wird.
Wir wurden Viert Finder und der Eintrag viel, wegen des Wetters, knapp aus.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1689
Registriert: 24.06.2008, 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von Los zorros viejos » 04.10.2017, 16:11

:mrgreen: 8-) Wandern und genießen im Allgäu :D :mrgreen:
Schon bei der Anfahrt zum Burghotel Bären konnten wir die beiden Burgruinen
bewundern. 8-) Ob es das Höhenprofil oder die erst 2 Einträge in 2 Jahren waren, die uns dazu brachte
die Tour für Rentner etwas anzupassen, ist nicht sicher. :mrgreen: :lol:
Gestärkt von einem Kräuterkuss ging es hoch zu den beiden impossanten Ruinen, die wir ausgiebig
erkundeten. :mrgreen: 8-) :wink: Im Gärtchen wurde das bei herrlichen Wetter bei grandioser Aussicht
mit dem Zauberwürfel das Finale errechnet und so konnten wir die Letterbox nach langer Zeit
mal wieder ans Tageslicht holen. Ein Hitchhiker wartet jetzt auf die Nächsten :mrgreen: :mrgreen:
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky :mrgreen: :lol: 8-)

Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 1011
Registriert: 05.09.2009, 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von Stivo » 21.10.2017, 18:22

Eine tolle Gegend zum Wandern.
Das mit dem Würfel hat einwandfrei geklappt, sodass noch genügend Zeit war, um die tolle Landschaft zu genießen.
Wetter: super
Clue eindeutig
km bzw. Zeitangabe: passt
Gelände und Wegführung: sehr schön
vielen Dank für's Zeigen
bis bald im Wald
Stivo

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2350
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 29.05.2018, 18:01

Unsere 1. Tour in unserem Allgäu-Kurzurlaub :D

Schon auf der Hinfahrt zum Startpunkt konnten wir den imposanten Anblick dieser 2 Burgen genießen. :D
Der Clue führte uns vorbei an einem wunderschön gelegenen Bergsee, vorbei an duftenden Bergwiesen,
auf sehr schönen Wegen auf den Gipfel des Schloßberges. :D
Dann wieder etwas bergab zur Schloßbergalp, in der wir es uns erst einmal richtig schmecken ließen.....was uns den weiteren
Aufstieg dann doch etwas erschwerte.... 8-) :P
Nachdem wir noch eine Ziege, die sich mit ihrem Gehörn in einem Drahtzaun verheddert hatte und sich kaum mehr regte,
noch befreien konnten, erkundeten wir ausgiebig die Burgen und genossen den fantastischen Ausblick :D
Der Weiterweg führte uns dann stets bergab. Mit Hilfe der ausgefallenen tollen Würfelidee, wir durften diesen schon einmal
im Elbsandsteingebirge benutzen :!: :P fanden wir problemlos das Boxenversteck. :D

Herzlichen Dank an Wolfgang und Eva-Maria für diese wieder mal gelungene Tour und den
tollen dazu passenden Stempel.
:D

Britta und Jürgen
mit Enya :wink:

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 373
Registriert: 25.10.2009, 19:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von Die Fußballmäuse » 21.07.2018, 11:45

Eine landschaftlich sehr schöne Tour, die alles zu bieten hat, was Letterboxing schön macht. Wiesen, Wälder, See, Burgen und eine tolle Einkehrmöglichkeit (die Käsespätzle reichen für drei :lol: ). Dazu ein wasserdichter Clue mit tollem Würfel. Hat Spaß gemacht. :D

Vielen Dank.

Die Fußballmäuse :P :P :P :P

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1189
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von Lucky 4 » 22.07.2019, 16:08

Eine von zwei sehr schönen Runden im Allgäu. :!:
Problemlos erreichte ich das Finale.
Die beiden Ruinen waren besonders sehenswert. :o :o

Vielen Dank für eine schöne Runde mit einem tollen Stempel.
Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox-Kontrolle

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 29.07.2019, 17:09

Wir haben heute (29.07.19) zur Kontrolle die Runde gewandert. Der Wert B kann nicht mehr richtig bestimmt werden. Das Gipfelkreuz auf dem Drachenköpfle wurde erneuert. Wenn man allerdings weiß, dass das alte Kreuz 16 Jahre gehalten hat, lässt sich B bestimmen.

Wir werden demnächst den Clue überarbeiten.

Es grüssen die

Weingartner-Edel-Hobbits

divehiker
Placer
Beiträge: 975
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von divehiker » 03.01.2020, 15:48

Zum Abschluss unseres Boxenjahres ging es, auch heute wieder bei tollstem Kaiserwetter,
auf diese schöne und interessante Tour mit zwei Burgen. :D
Der schöne See am Start war fast komplett zugefroren.
Wert B konnten wir dank des Foreneintrags gut ermitteln.
Aufgrund der guten Beschilderung fanden wir alle Werte in den Burgen ohne Probleme.
Bei einer Rast auf einer der Bänke vor der Burg Hohenfreyberg lösten wir das Finale mit dem Würfel,
was super funktioniert hat. Auch hier Respekt vor dieser tollen Idee. :D
Die Box fanden wir dann an einem sehr schönen Platz.
Vielen Dank an die Weingartner-Edel-Hobbits für einen weiteren gelungenen Boxentag.
Susann und Thomas

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 594
Registriert: 12.01.2013, 08:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von die Elche » 08.06.2020, 19:08

Auf dem Weg in den Urlaub nach Garmisch-Patenkirchen haben wir diese Runde absolviert. Es war eine sehr schöne Runde und die Burgen haben uns sehr gut gefallen. :D Im Finale haben wir zu weit hinten gesucht. Der Berg war uns zu klein. :roll: Auch die Idee mit dem Würfel ist echt klasse.

Gruß von den Elchen

braezelchen
-
Beiträge: 12
Registriert: 03.10.2016, 09:53

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von braezelchen » 18.08.2021, 16:37

Vielen Dank für die tolle Tour!
Wir sind sie Anfang August gelaufen und schon um 7.45 Uhr gestartet. Somit waren wir allein auf den Wiesen und Wanderwegen unterwegs. Am späten Vormittag erreichten wir die Burgruinen, da war dann schon was los :D Aber ist ja verständlich an einem Samstag bei tollem Wetter :)
Wir haben alles gut gefunden, außer mit der Bauzeit haben wir uns etwas schwer getan, da es hierzu mehrere Schilder mit verschiedenen Angaben gab... Aber beim Finale haben wir dann alle Möglichkeiten ausprobiert und sind so schließlich fündig geworden.
Die Idee mit dem Würfel fanden wir klasse!
Der Box geht es gut, sie ist wieder sicher in ihrem Versteck versteckt und wartet auf die nächsten Besucher!
Viele Grüße
Die Maiers / braezelchen

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
Placer
Beiträge: 311
Registriert: 12.10.2017, 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von Faulpelz-Trio » 24.07.2022, 17:10

Nachdem wir am vergangenen Donnerstag zunächst in Reutte über die Hängebrücke gingen und die Burg Ehrenberg besichtigten, ging es noch weiter zu dieser Burgen-Tour. :lol:
Auch uns hat diese schöne und interessante Runde gut gefallen. Alle Werte sind weiterhin gut zu finden Die Idee mit dem Würfel fanden wir klasse. :)
Im Zielgebiet haben wir zunächst auch zu weit hinten gesucht. :D
Die Box retteten wir schließlich doch noch im mittlerweile umgestürzten finalen Baum 🌳.
Da wir freundlicherweise von Britta und Jürgen die Kontaktdaten der Placer erhielten, haben wir nach Rücksprache mit diesen die Box in unmittelbarer Nähe in ein neues Versteck verlegt. :wink: Über die neuen Peildaten wurden die Placer bereits von uns informiert. :!:
Vielen Dank für einen schönen Tag während unseres Urlaubs um Tannheimer Tal
2 vom Faulpelz-Trio

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: OAL - Hohenfreyberg-Eisenberg – Letterbox

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 14.08.2022, 16:54

Bitte beachten: Der Baum an dem die Box versteckt wurde ist leider dem Wind zum Opfer gefallen. Aus diesem Grund befindet sich die Box seit Juni 2022 in einem neuen Versteck.

Bitte nur noch die Clue Version 1.1 verwenden!

Wer bereits den alten Clue ausgedruckt hat, sollte die letzte Peilung ab dem "großen Baumstumpf" anpassen.

Vielen Dank an das Faulpelz-Trio, die spontan das neue Versteck gesucht haben.


Viele Grüße

die Weingartner-Edel-Hobbits

Antworten

Zurück zu „Weingartner-Edel-Hobbits“